Nanosilber im Lebensmittelbereich

Autoren:Haslberger, Alexander
Abstrakt:Aufgrund der durch die Globalisierung entstandenen langen Wegzeiten ist es für die Lebensmittelindustrie unverzichtbar, geeignete Methoden zur Konservierung von Lebensmitteln zur Verfügung zu haben. Nanosilber bietet ein weites Wirkungsspektrum gegen Bakterien, Viren und Pilze. Aufgrund der im Vergleich zu Antibiotika unterschiedlichen Wirkungsweise können selbst multiresistente Keime abgetötet werden. Nanosilber kann leicht in Textilien und Polymere integriert werden und ist ein interessantes Forschungsgebiet für Lebensmittelkontaktmaterialien. Außer in der Lebensmittelindustrie findet Nanosilber derzeit vor allem in Kosmetikartikeln sowie im Bereich der Medizin Verwendung. Auch hier stellt sich die Frage nach der Riskiobewertung für Mensch und Umwelt.
Sprache:Deutsch
Publikationsdatum:2012
Journaltitel:Ernährung. Österreichische Zeitschrift für Wissenschaft, Technik, Recht und Wirtschaft
Volume:11
Peer reviewed:true
Publikationstyp:Artikel
Portal:https://ucris.univie.ac.at/portal/en/publications/nanosilber-im-lebensmittelbereich(f233a7c2-173a-4c31-8406-afbe0c13d355).html