"Aging-associated modification of intestinal homeostasis and barrier function: Role of microbiota, iNOS and innate immunity"

Teilprojekt zum DFG-Schwerpunktprogramm 1656: Intestinale Mikrobiota – Ein mikrobiolles Ökosystem an der Grenze zwischen Immunhomöostase und Entzündung


Das Ziel des Forschungsprojekts ist es, zu untersuchen (1) in welchem Alter Veränderungen der intestinalen Homöostase und Barrierefunktion auftreten und ob diese Veränderungen mit Modifikationen der intestinalen Mikrobiotazusammensetzung assoziiert sind und (2) die Rolle der induzierbaren Stickstoffmonoxidsynthase (iNOS) vermittelten NO-Synthese in den altersassoziierten Modifikationen der intestinalen Mikrobiotazusammensetzung sowie der Barrierefunktion zu analysieren. Hierbei liegt unser besonderer Fokus auf die Rolle der Ernährungszusammensetzung und die Verfügbarkeit von Energie sowie die Identifikation neuer Targeting-Strategien zur Prävention altersassoziierter Veränderungen der intestinalen Mikrobiotazusammensetzung und Barrierefunktion zu untersuchen.

↵ zurück