Neues Erweiterungscurriculum "Altern und Lebensqualität"

07.10.2018

Sehr geehrte Studierende,

wir dürfen Sie auf das neue Erweiterungscurriculum Altern und Lebensqualität aufmerksam machen.

Das Ziel des Erweiterungscurriculums Altern und Lebensqualität an der Universität Wien ist es, Studierenden ein Basiswissen über altersrelevante Fragestellungen unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer, sozialwissenschaftlicher und pflegewissenschaftlicher Aspekte zu vermitteln. Die Studierenden setzen sich reflexiv mit ihrem eigenen wissenschaftlichen Feld in Bezug auf Altern und Lebensqualität auseinander und lernen in der Interaktion mit Studierenden anderer Disziplinen wichtige Grundfähigkeiten interdisziplinären Arbeitens. Absolventinnen und Absolventen des Erweiterungscurriculums Altern und Lebensqualität sind in der Lage, altersrelevante Fragestellungen multidisziplinär einzuordnen und zu interpretieren und erhalten durch die multidisziplinäre Auseinandersetzung Einblick in mögliche Anwendungsfelder.

Das Erweiterungscurriculum Altern und Lebensqualität richtet sich an alle Studierende der Universität Wien.

Der Arbeitsaufwand für das Erweiterungscurriculum Altern und Lebensqualität beträgt 15 ECTS-Punkte.

Nähre Informationen finden Sie im Mitteilungsblatt - Studienjahr 2017/2018 - 26.06.2018 - 35. Stück (ab Seite 118).

Mit freundlichen Grüßen

SPL