Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Lebenswissenschaften>Department für Ernährungswissenschaften

Studieneingangs- und Orientierungsphase

Seit Wintersemester 2011/12 ist österreichweit für alle Bachelor- bzw. Lehramtsstudien eine Studieneingangs- und Orientierungsphase (StEOP) im ersten Semester vorgesehen.

Diese Phase dient der Orientierung im gewählten Studium und soll grundlegende Einblicke in die behandelten Themen bieten, um Möglichkeiten und Anforderungen dieses Studiums aufzuzeigen.

 

Achtung:
Für zukünftige Bachelor- und Lehramts-Studierende ist eine Online-Voranmeldung nötig, um das gewünschte Studium an der Universität Wien beginnen zu können.

Im Bachelorstudium Ernährungswissenschaften ist überdies ein Aufnahmeverfahren vorgesehen.

Auch im Lehramtsstudium NEU ist ein Aufnahmeverfahren erforderlich.

 

Die Start-Phase ist so struktiert, dass im ersten Semester gezielt multidisziplinäre Fächer angeboten werden, wobei die positive Absolvierung aller hier enthaltenen Lehrveranstaltungen, die Voraussetzung für die Fortführung des Studiums ist.

 

Je Semester finden 2 Prüfungstermine für jedes StEOP-Modul (in Form einer Modulprüfung) statt.


Insgesamt haben Sie vier Mal die Möglichkeit, eine Prüfung zu einer StEOP-Lehrveranstaltungen abzulegen:

  • Für die ersten 3 Termine melden Sie sich ganz normal über das u:space/ UNIVIS an.
  • Für den 4. kommissionellen Antritt müssen Sie spätestens 1 Woche vor dem Prüfungstermin zu den Öffnungszeiten das SSC Lebenswissenschaften aufsuchen und ein Anmeldeformular ausfüllen. Danach erfolgt die Anmeldung durch das SSC.

 

mod. nach: Studieneingangs- und Orientierungsphase (Student Point)

 

 

StEOP im Bachelorstudium Ernährungswissenschaften

StEOP im Bachelor-Studium

Der Umfang der StEOP im Bachelorstudium Ernährungswissenschaften beträgt insgesamt 16 ECTs-Punkte und gliedert sich in 2 Module:

  • Modul 1: Grundlagen der Ernährungslehre (6 ECTs)
  • Modul 2: Grundlagen der Chemie (10 ECTs)

StEOP im Lehramtsstudium Haushaltsökonomie und Ernährung

StEOP im Lehramts-Studium

Beim Studium des Unterrichtsfaches Haushaltsökonomie und Ernährung besteht die StEOP aus einer Modulprüfung:

  • Modul StEOP Haushaltsökonomie und Ernährung (2 SSt.)
    mit der Lehrveranstaltung "VO Ernährungslehre: angewandt und multidisziplinär" (entspricht dem Modul 1 der Bachelor-StEOP)

 

Zusätzlich zur StEOP-Lehrveranstaltungsprüfung aus den Ernährungswissenschaften müssen noch folgende StEOP-Prüfungen absolviert werden:

  • Modul StEOP Pädagogikum (2 SSt.)
    mit Lehrveranstaltungen aus dem Bereich der allgemeinen pädagogischen Ausbildung
  • Modul StEOP des zweiten Unterrichstfaches
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0