Schwerpunkte in Forschung und Lehre in der Fachdidaktik

Lehre im Lehramtsstudiengang Sekundarstufe im Bachelor und Master Lehramt, Unterrichtsfach Haushaltsökonomie und Ernährung und im Diplom Lehramt Unterrichtsfach Haushaltsökonomie und Ernährung

Link: Lehre

 

Schwerpunkte in der Forschung

  • empirische Unterrichtsforschung als Beitrag zur empirischen Fundierung der Fachdidaktik des ernährungsbezogenen und haushaltsbezogenen Unterrichts
  • Ernährungs- und Verbraucherbildung im Kontext globalen Lernens
  • Lernen in und mit virtuellen Welten: Auslotung hochschuldidaktischer Chancen und Grenzen von Online-Kooperationsseminaren und von Lehren und Lernen in virtuellen Lernszenarien


Forschungsmethodischer Schwerpunkt

integrierter qualitativer Forschungsansatz der Ethnographie in Kombination mit verschiedenen Formen Qualitativer Inhaltsanalyse im Kontext fachdidaktisch orientierter empirischer Forschung

 

Forschungsperspektiven

Der in der Habilitationsschrift fundierte Forschungsschwerpunkt in der empirischen Unterrichtsforschung soll für eine empirische Fundierung der Fachdidaktik des ernährungs- und haushaltsbezogenen Unterrichts genutzt werden. Eine der Hauptaufgaben im Rahmen der Forschungstätigkeit an der Universität Wien ist: Aufbau eines eigenständigen Forschungsprofils in der Fachdidaktik der Ernährung zur empirischen Fundierung der Fachdidaktik, z.B. im Bereich fachdidaktisch orientierter Unterrichtsforschung in der Ernährungsbildung, auch in Vernetzung mit Ernährungswissenschaften und fachnahen Fachdidaktiken.